Das war die Zukunftswerkstatt

Benutzeravatar
ank
Beiträge: 798
Registriert: 09.06.2016
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Das war die Zukunftswerkstatt

von ank » 10.04.2019

Liebe Kuddelmuddel-Community,

wir sind von der Zukunftswerkstatt zurück und sind jetzt dabei die gesammelten Ideen aufzubereiten und nach und nach umzusetzen.

Was war nochmal die Zukunftswerkstatt? Die Zukunftswerkstatt ist eigentlich eine Methode bei der man feststellt wo man steht, neue Ideen zu einem Thema erarbeitet und entwickelt. Wir haben uns ein verlängertes Wochenende getroffen um an den Ideen die wir konkret für KuMu hatten und haben zu arbeiten.

Um euch einen Eindruck von der Zukunftswerkstatt zu geben hier ein paar humoristische Eindrücke von Teilnehmern was passiert ist und wie die Zukunftswerkstatt so war:



Zws - wie ging das?

Man trifft viele liebe Menschen in einem großen Haus, bespricht spannende Dinge rund um KuMu, spielt jeden morgen kurz und hat auch sonst viel Spaß zusammen

Ganz offen ging das los. Erstmal schauen, was uns am Herzen liegt. Sammeln, ordnen und brainstormen. Wieder sortieren, die Zettel und die Teilnehmer, und dann: Ideen haben, Ideen sammeln, Ideen sortieren und Pläne schmieden.

Man steigt ins Auto fährt über Stadt und Land und erreicht irgendwann das Haus mit den netten mit Foristen. Ankommen, Zimmer beziehen, Essen kochen und der erste Arbeitskreis war schon beisammen. Themen sammeln, herumalbern aber auch konzentriert arbeiten. Es war ganz leicht :)

Eine Zukunftswerkstatt ist wie ein Forum: Es gibt Beiträge, Unterforen und Private Nachrichten. Es gibt Träumer und Idealisten. Aber mit echten Worten. In gemeinsamen Runden, in kleinen Workshops, beim Essen, abends im Bett. Immer 100% KuMu :3



Wie war's?

Freundliche Kommunikation auf Augenhöhe, lockere Atmosphäre und obendrein eine Menge Spaß.

Ich habe die Zukunftswerkstatt als sehr produktives Treffen in Erinnerung. Wenn es auf der Arbeit bei Meetings ähnlich produktiv zuginge, wären 12-Monate-Arbeitspensum in zwei Monaten erledigt ;D

Positiv kuddelmddelig. Und gemütlich. Aber auch konzentriert, fleißig und professionell. Und dann stellt sich heraus, wie produktiv das alles war. Mir hat auch gefallen, dass es ein sehr gut strukturiertes Kuddelmuddel war und alle wussten, wo sie in der Diskussion gerade stehen. Nix Laber, sondern Anpack!

Es war schön, sehr arbeitsreich aber dennoch entspannt. Tolle Umgebung und sehr tolle Atmosphäre.
ZWS-029_pr_klein.jpg
ZWS-029_pr_klein.jpg

Was hast du neues gelernt?

Das Post-its für effektives Arbeiten wichtig sind

Dass 8 Füße auf eine Briefmarke passen.

- 2-Stunden-Besprechnungen können ziemlich schnell vorbei sein
- Das KuMu-Team ist so engagiert, wie ich es mir erträumt habe


Erstmal hab ich gelernt, was Kumu ist, für alle und für jede Einzelne.
Dass Kumu auch hinter den Kulissen so ist, wie ich es toll finde.
Dass wir alle ganz viele Pläne haben, egal ob Team oder „Gäste“, und sie auch umsetzen.


Dass das Team hinter Kumu bisher wirklich fantastisches geleistet hat, das man auch für so ein Hobbyprojekt wie Kumu sehr professionell arbeiten kann, das ein Kühlschrank der Eiswürfel herstellt nur solange gut ist, solange nicht 10 Leute auf einmal Eiswürfel möchten ;) und zu guter Letzt, dass sich rote, grüne und blaue Post-its im Gegensatz zu Gummibärchen geschmacklich nicht unterscheiden.

Kuddelmuddel kann noch so viel mehr sein!



In welchem Themenbereich hast du Aufgaben übernommen?

Ich habe neue Aktionen für KuMu geplant

Kunst und so.

Tech/IT-Krams

Ich war im Bereich der inhaltlichen Gestaltung zukünftig aktiv sein. Ansonsten war ich in diversen Workshops von Technik über zukünftige Ausrichtung bis Veranstaltungen

Für das große Ganze und das geschrieben Wort.
ZWS-013_pr_klein.jpg
ZWS-013_pr_klein.jpg


Was schätzt du wie viel Post-its du verbaucht hast?

Jede Menge, soweit kann ich noch nicht zählen. Wer hilft?

(53 +/- 54 )

Das bleibt ein Geheimnis. So viel sei verraten: Zum Glück wird übermäßiger Verbrauch nicht extra berechnet.

42 Post-Its aus Freilandhaltung!



Also seid gespannt auf unsere Ideen und Aktionen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ank für den Beitrag (Insgesamt 11):
Jona Windeltigergiaci9MysteryGirlThiasLixiPapaMaxiacdannyrobinobaerscheneedooAstro
Hier könnte Ihre Werbung stehen

Zurück zu „Neuigkeiten aus dem Kumu-Team“