Spendenaufruf für den Quälgeist e.V. in Berlin

Benutzeravatar
linus
Beiträge: 1003
Registriert: 07.06.2016
Ich bin: Little, Middle und manchmal sogar Big
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Spendenaufruf für den Quälgeist e.V. in Berlin

von linus » 15.11.2019

Liebe Kuddelmuddels,

Viele von euch kennen bestimmt den Quälgeist e.V. in Berlin. Dort wurden über viele Jahre hinweg Party-Wochenenden für die Ageplay- und Windel-Community veranstaltet. Diese Events haben sich für viele von euch zu Highlights des Jahres entwickelt. Viele Leute kamen aus ganz Deutschland, Europa und sogar darüber hinaus extra nach Berlin um gemeinsam in Windeln zu feiern, klein zu sein, und einfach eine gute Zeit zusammen zu haben.

Leider gab es jetzt schon seit einem Jahr keine Party mehr in den Räumen des Quälgeists, da der Verein bei den Behörden darum kämpfen muss, seine Räumlichkeiten wieder zu eröffnen. Inzwischen sieht es sehr gut aus, dass das erfolgreich sein wird und uns hat folgender Spendenaufruf des Quälgeist e.V. erreicht, den wir von Kuddelmuddel-Seite gerne unterstützen möchten.

Viele Mitglieder des Quälgeists sind selber aktiv in der ABDL- und Ageplay-Szene und die Party-Wochenenden sind immer auch eine Herzenssache für sie gewesen. Wir würden uns freuen, wenn viele Kuddelmuddels sich daran beteiligen dafür zu sorgen, dass es beim Quälgeist weitergehen kann.

Vielleicht eine Idee für alle Leute, die einen Stammtisch organisieren: Wenn ihr den Quälgeist unterstützen möchtet, gebt doch eine Sammelbüchse beim Stammtisch rum und lasst das gesammelte Geld danach dem Verein zukommen.

Viele Grüße
Das KuMu-Team

SPENDENAUFRUF ZUR WIEDERERÖFFNUNG DER RÄUME DES QUÄLGEIST BERLIN E.V.

Liebe‌ ‌Freunde und Freund*innen‌ ‌des‌ ‌Quälgeist‌ ‌Berlin‌ ‌e.V.,‌ ‌

seit‌ ‌über‌ ‌einem‌ ‌Jahr‌ ‌sind‌ ‌unsere‌ ‌neuen‌ ‌Räume‌ ‌in‌ ‌der‌ ‌Lankwitzer‌ ‌Straße‌ ‌inzwischen‌ ‌geschlossen.‌ ‌Ein‌ ‌Jahr‌ ‌lang‌ ‌haben‌ ‌wir‌ ‌dafür‌ ‌gekämpft,‌ ‌den‌ ‌Verein‌ ‌und‌ ‌die‌ ‌Location‌ ‌zu‌ ‌retten.‌ ‌
Nach‌ ‌zahlreichen‌ ‌Gesprächen,‌ ‌Verhandlungen,‌ ‌Anträgen‌ ‌und‌ ‌Gutachten‌ ‌stehen‌ ‌wir‌ ‌nun‌ ‌kurz‌ ‌davor,‌ ‌unsere‌ ‌Räume‌ ‌für‌ ‌die‌ ‌anstehende‌ ‌Wiedereröffnung‌ ‌fit‌ ‌zu‌ ‌machen.‌ ‌

Dafür‌ ‌benötigen‌ ‌wir‌ ‌Eure‌ ‌Unterstützung‌ ‌in‌ ‌Form‌ ‌von‌ ‌Spenden!‌ ‌

WARUM‌ ‌SAMMELN‌ ‌WIR‌ ‌SPENDEN?‌ ‌
Während‌ ‌der‌ ‌letzten‌ ‌12‌ ‌Monate‌ ‌sind‌ ‌aufgrund‌ ‌der‌ ‌Schließung‌ ‌jegliche‌ ‌Veranstaltungseinnahmen‌ ‌ausgeblieben.‌ ‌Dennoch‌ ‌fallen‌ ‌monatliche‌ ‌Kosten‌ ‌an,‌ ‌zum‌ ‌Beispiel‌ ‌für‌ ‌die‌ ‌Miete‌ ‌unserer‌ ‌Räume.‌ ‌Die‌ ‌monatlichen‌ ‌Mitgliedsbeiträge‌ ‌reichen‌ ‌nicht‌ ‌aus,‌ ‌um‌ ‌diese‌ ‌Kosten‌ ‌zu‌ ‌decken.‌ ‌Zudem‌ ‌mussten‌ ‌wir‌ ‌im‌ ‌Zuge‌ ‌des‌ ‌Genehmigungsverfahrens‌ ‌verschiedene‌ ‌Gutachter‌ ‌und‌ ‌Verwaltungsgebühren‌ ‌bezahlen.‌ ‌Dadurch‌ ‌sind‌ ‌unsere‌ ‌Rücklagen‌ ‌nun‌ ‌praktisch‌ ‌komplett‌ ‌aufgebraucht.‌ ‌

Bevor‌ ‌wir‌ ‌wieder‌ ‌eröffnen‌ ‌können,‌ ‌muss‌ ‌unsere‌ ‌Location‌ ‌den‌ ‌behördlichen‌ ‌Auflagen‌ entsprechend‌ ‌ausgebaut‌ ‌sein.‌ ‌Dafür‌ ‌müssen‌ ‌verschiedene‌ ‌kleinere‌ ‌und‌ ‌mittelgroße Umbaumaßnahmen‌ ‌erfolgen,‌ ‌die‌ ‌zusammen‌ ‌eine‌ ‌große‌ ‌finanzielle‌ ‌Herausforderung‌ ‌für‌ ‌uns‌ ‌darstellen.‌ ‌

WIEVIEL‌ ‌GELD‌ ‌WIRD‌ ‌BENÖTIGT‌ ‌UND‌ ‌WOFÜR‌ ‌WIRD‌ ‌ES‌ ‌EINGESETZT?‌ ‌
Das‌ ‌gesammelte‌ ‌Geld‌ ‌wird‌ ‌ausschließlich‌ ‌für‌ ‌die‌ ‌anstehenden‌ ‌Baumaßnahmen‌ ‌verwendet.‌ ‌
Eine‌ ‌genaue‌ ‌Summe‌ ‌lässt‌ ‌sich‌ ‌momentan‌ ‌noch‌ ‌nicht‌ ‌nennen,‌ ‌jedoch‌ ‌gehen‌ ‌wir‌ ‌nach‌ ‌derzeitigem‌ ‌Kenntnisstand‌ ‌von‌ ‌einem‌ ‌Gesamtbetrag‌ ‌zwischen‌ ‌25.000€‌ ‌und‌ ‌30.000€‌ ‌aus.‌ ‌

ALS‌ ‌BEISPIEL‌ ‌KANN‌ ‌FOLGENDER‌ ‌AUSZUG‌ ‌AUS‌ ‌UNSERER‌ ‌BAUPLANUNG‌ ‌DIENEN:‌ ‌
- diverse‌ ‌Trockenbau-‌ ‌und‌ ‌Malerarbeiten,‌ ‌Aufbringen‌ ‌von‌ ‌Feuerschutzfarbe‌ ‌
- Erweiterung‌ ‌der‌ ‌Elektrik,‌ ‌der‌ ‌Notbeleuchtung‌ ‌und‌ ‌Fluchtwegsbeschilderung‌ ‌
- Ausbau‌ ‌des‌ ‌Sanitärbereichs,‌ ‌Fertigstellung‌ ‌der‌ ‌Behindertentoilette‌ ‌
- Tausch‌ ‌der‌ ‌Eingangstür‌ ‌
- Fertigstellung‌ ‌des‌ ‌Galerieaufbaus‌ ‌und‌ ‌der‌ ‌Raucherlounge‌ ‌

WIE‌ ‌KÖNNT‌ ‌IHR‌ ‌UNS‌ ‌UNTERSTÜTZEN?‌ ‌
In‌ ‌erster‌ ‌Linie‌ ‌benötigen‌ ‌wir‌ ‌Geldspenden.‌ ‌Ihr‌ ‌könnt‌ ‌direkt‌ ‌auf‌ ‌unser‌ ‌Konto‌ ‌bei‌ ‌der‌ ‌Berliner‌ ‌Volksbank‌ ‌einzahlen‌ ‌oder‌ ‌Ihr‌ ‌sendet‌ ‌uns‌ ‌eine‌ ‌Spende‌ ‌bequem‌ ‌per‌ ‌PayPal.‌ ‌

UNSERE‌ KONTOVERBINDUNG‌‌ ‌LAUTET:‌ ‌
Quälgeist Berlin e.V.
Berliner‌ ‌Volksbank‌ ‌
BIC:‌ ‌BEVODEBB‌ ‌
IBAN:‌ ‌DE18‌ ‌1009‌ ‌0000‌ ‌1008‌ ‌9800‌ ‌35‌ ‌
Verwendungszweck:‌ ‌Spende‌ ‌

ZUR‌ PAYPAL-SPENDENSEITE‌‌ ‌GELANGT‌ ‌IHR‌ ‌ÜBER‌ ‌FOLGENDEN‌ ‌LINK:‌ ‌
http://paypal.quaelgeist.org‌
Bitte‌ ‌gebt‌ ‌auch‌ ‌hier‌ ‌den‌ ‌Verwendungszweck‌ ‌„Spende“‌ ‌oder‌ ‌„Donation“‌ ‌an.‌ ‌

AUCH‌ ‌MIT‌ ‌SACHSPENDEN‌ ‌KÖNNT‌ ‌IHR‌ ‌UNS‌ ‌UNTERSTÜTZEN:‌ ‌
Habt‌ ‌Ihr‌ ‌BDSM-Ausrüstung‌ ‌oder‌ Fetisch-Gear,‌ ‌die‌ ‌Ihr‌ ‌nicht‌ ‌mehr‌ ‌braucht?‌ ‌Überlasst‌ ‌es‌ ‌uns‌ ‌für‌ ‌unsere‌ ‌regelmäßigen‌ ‌BDSM-‌ ‌und‌ ‌Fetischflohmärkte.‌ ‌Dort‌ ‌wird‌ ‌aus‌ ‌Eurer‌ ‌Sachspende‌ ‌Geld‌ ‌für‌ ‌unsere‌ ‌Bauarbeiten.
Bitte‌ ‌kontaktiert‌ ‌uns‌ ‌zur‌ ‌Abstimmung‌ ‌der‌ ‌Details‌ ‌per‌ ‌Mail‌ ‌unter‌ verwaltung@quaelgeist.sm‌‌

Wir‌ ‌bitten‌ ‌Euch,‌ ‌uns‌ ‌auch‌ ‌auf‌ ‌diesem‌ ‌Weg‌ ‌weiterhin‌ ‌zu‌ ‌unterstützen,‌ ‌damit‌ ‌wir‌ ‌die‌ ‌anstehenden‌ ‌Herausforderungen‌ ‌und‌ ‌Aufgaben‌ ‌bis‌ ‌zur‌ ‌Wiedereröffnung‌ ‌stemmen‌ ‌können.‌ ‌

Danke,‌ ‌dass‌ ‌Ihr‌ ‌uns‌ ‌in‌ ‌dieser‌ ‌schwierigen‌ ‌Situation‌ ‌zur‌ ‌Seite‌ ‌steht.‌ ‌Danke‌ ‌für‌ ‌Eure‌ ‌Spende.‌ ‌
Danke‌ ‌für‌ ‌Eure‌ ‌Solidarität‌ ‌auf‌ ‌diesem‌ ‌Weg!‌ ‌

Herzliche‌ ‌Grüße‌ ‌
Vorstand‌ ‌und‌ ‌Mitglieder‌ ‌des‌ ‌Quälgeist‌ ‌Berlin‌ ‌e.V.‌ ‌


ÜBER‌ ‌UNS‌ ‌
Der‌ ‌Quälgeist‌ ‌Berlin‌ ‌e.V.‌ ‌ist‌ ‌ein‌ ‌nichtkommerzieller‌ ‌Verein‌ ‌von‌ ‌BDSM-‌ ‌und‌ ‌Fetischliebhaber*innen‌ ‌und‌ ‌seit‌ ‌30‌ ‌Jahren‌ ‌eine‌ ‌feste‌ ‌Größe‌ ‌in‌ ‌der‌ ‌Berliner‌ ‌Schwulen-‌ ‌und‌ ‌Fetischszene.‌ ‌

Wir‌ ‌organisieren‌ ‌regelmäßig‌ ‌Veranstaltungen,‌ ‌die‌ ‌sich‌ ‌überwiegend‌ ‌an‌ ‌schwule‌ ‌Männer‌ ‌richten‌ ‌und‌ ‌haben‌ ‌zudem‌ ‌auch‌ ‌seit‌ ‌vielen‌ ‌Jahren‌ ‌verschiedene‌ ‌Veranstaltungen‌ ‌für‌ ‌gemischtes‌ ‌und‌ ‌queeres‌ ‌Publikum‌ ‌sowie‌ ‌für‌ ‌Frauen‌ ‌und‌ ‌FLIT*‌ ‌im‌ ‌Programm.‌ ‌

Außerdem‌ ‌veranstalten‌ ‌wir‌ ‌Workshops‌ ‌zu‌ ‌verschiedenen‌ ‌BDSM-Spielarten‌ ‌und‌ ‌bieten‌ ‌zahlreichen‌ ‌Stammtischen‌ ‌die‌ ‌Möglichkeit,‌ ‌sich‌ ‌in‌ ‌geschützten‌ ‌Räumen‌ ‌zu‌ ‌treffen.‌ ‌

Bei‌ ‌allen‌ ‌Veranstaltungen‌ ‌des‌ ‌Quälgeist‌ ‌Berlin‌ ‌e.V.‌ haben‌ ‌Sicherheit‌ ‌und‌ ‌gegenseitiger‌ ‌Respekt‌ ‌oberste‌ ‌Priorität.‌ ‌
Wir‌ ‌beraten‌ ‌Interessierte‌ ‌in‌ allen‌ ‌Fragen,‌ ‌die‌ ‌mit‌ ‌BDSM‌ ‌und‌ ‌Fetischen,‌ ‌Sicherheit‌ ‌sowie‌ ‌Gesundheits-‌ ‌und‌ ‌Gewaltprävention‌ ‌zu‌ ‌tun‌ ‌haben.‌
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor linus für den Beitrag (Insgesamt 3):
CookieundichBrubackerEric
Tonight the Great Pumpkin will rise out of the pumpkin patch. He flies through the air and brings diapers to all the children of the world.

Benutzeravatar
Jona Windeltiger
Beiträge: 2110
Registriert: 02.06.2016
Ich bin: gefährlich kuschelig
Hat sich bedankt: 288 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal

Re: Spendenaufruf für den Quälgeist e.V. in Berlin

von Jona Windeltiger » 19.11.2019

Das finde ich gut, ich glaube ich wollte schon letztes Jahr spenden und dann hat es gar keine Möglichkeit dazu gegeben. Der Quälgeist hat wirklich schon wesentlich dazu beigetragen, dass es neue Formate für Veranstaltungen in unserer Szene gibt - daher unterstütze ich das gerne.

Und außerdem wollte ich immer schon mal, dass die MitarbeiterInnen meines lokalen Finanzamtes nach BDSM-Clubs in Berlin googlen :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jona Windeltiger für den Beitrag:
Cookieundich
"A hot guy telling you when you can and can't pee? That's the dream." (Robin Scherbatsky)

Benutzeravatar
Jona Windeltiger
Beiträge: 2110
Registriert: 02.06.2016
Ich bin: gefährlich kuschelig
Hat sich bedankt: 288 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal

Re: Spendenaufruf für den Quälgeist e.V. in Berlin

von Jona Windeltiger » 26.11.2019

Und außerdem wollte ich immer schon mal, dass die MitarbeiterInnen meines lokalen Finanzamtes nach BDSM-Clubs in Berlin googlen :D
Fyi: "Hinweis: Wir können leider keine steuerabzugsfähigen Spendenquittungen ausstellen!"
"A hot guy telling you when you can and can't pee? That's the dream." (Robin Scherbatsky)


Zurück zu „Neuigkeiten aus dem Kumu-Team“



cron