Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

Benutzeravatar
Luci
Beiträge: 547
Registriert: 11.06.2016
Ich bin: ein kleines AC-Panda-Kätzchen :3
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal

Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von Luci » 15.05.2018

Huhu,

ich war lange Zeit sehr zufrieden mit meiner Little Vorliebe (die zumindest bei mir auch durchaus eine sexuelle Komponente hat) entdecke aber jetzt noch eine Welt außerhalb von all dem und finde immer mehr gefallen daran.
Die Liste der Dinge die ich neuerdings ausprobiere ist lang, die Neugierde groß und so hab ich mich gefragt ob ihr auch noch andere Kinks habt. Und wie lebt ihr sie aus? Unabhängig vom Ageplay / Little / DL oder was auch immer euch in dieses Forum gebracht hat, oder als Kombination damit?

Ich bin auf eure Antworten gespannt :)

LG von Luci
Growing up is a choice. Embrace your inner child no matter what age you are

Benutzeravatar
baerschen
Beiträge: 2695
Registriert: 11.12.2016
Ich bin: Ich
Hat sich bedankt: 255 Mal
Danksagung erhalten: 296 Mal

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von baerschen » 16.05.2018

Huhu Luci,

bei mir ist es jegliche Art von Desperation, die ich „mag“. In Anführungszeichen, weil es mehr die damit verbundene... ich nenn es mal Demütigung ist, die mich reizt, obwohl das nicht hundertprozentig passt: also mehr das Gefühl, wie peinlich es ist, wenn ich völlig verkrampft und hibbelig dumm dastehe, und noch mehr, wenn es buchstäblich in die Hose geht.

Dabei spielt die Vorstellung, dabei beobachtet und vielleicht sogar verspottet zu werden, eine große Rolle (vor allem mit mir als Little), aber in der Realität ist es natürlich eher eine Sache des stillen Kämmerleins.

Theoretisch ginge es auch mit Toast, aber das ist nicht so einfach, weil ich es, wenn ich getoastet bin, meistens nicht lange schaffe, trocken zu bleiben. Und es ist auch weniger spannend, kann ja nix passieren...

Also spielt sich das meiste im Kopf ab.

Diese zweite Leidenschaft hat bei mir eine klare Verbindung zu meinem Little-Dasein. Mir fällt es leichter, mich klein zu fühlen, wenn ich mal muss. Und „Probleme mit dem Sauberwerden bzw. sauber bleiben“ sind andererseits für mein Little me eine ziemlich wichtige Komponente.

Da gibt es eigentlich keine feste Grenze zwischen Sexuellem und Kleinsein, obwohl es für den kleinen Part von mir nicht sexuell ist. Ähm... klingt verworren, aber eine bessere Erklärung fällt mir nicht ein. Wenn mir eine einfällt, liefer ich sie nach ;)

Lg Micha

Benutzeravatar
Löwenjunge
Beiträge: 112
Registriert: 23.12.2016
Ich bin: ein knuffiger kleiner Löwe
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von Löwenjunge » 17.05.2018

Bei mir ist vor einiger Zeit das Petplay dazugekommen, und ich finde je nach Spielweise sind durchaus Parallelen zum Ageplay vorhanden und man kann auch beides kombinieren.
Anführer der Windellöwen - Total flauschig - Übt noch sein Brüllen - Autor von "Ein Haus voller Jungs" - Jetzt auf Patreon und Ko-Fi!

Benutzeravatar
Pimpernuckel
Beiträge: 226
Registriert: 07.07.2016
Ich bin: Süßer AC Junge, lieb-strenger Papa oder großer Bruder
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von Pimpernuckel » 23.05.2018

ob ihr auch noch andere Kinks habt.
Too many too mention... Vieles davon wäre auch so explizit, dass es definitiv nicht in das Forum passt. ;) Die Kombination mit Ageplay/ ABDL ist natürlich bei vielen davon vorstellbar, auch wenn es für mich wohl eher um Dominanz/ Unterwerfung und bestimmte körperliche Erfahrungen geht. Idealerweise wäre es eben immer die heftige körperliche Züchtigung/ sexuelle Benutzung aus bestimmten Rollenspielfantasien heraus (nicht nur Ageplay) und hinterher eben dann die Wiedergutmachung/ Belohnung, bei der einem beispielsweise der wunde Hintern eingecremt wird und man gewindelt wird und sich für eine gewisse Zeit in der Kuschelecke ausruhen kann/ darf bis zum nächsten Mal. Lässt sich analog auch auf andere Spielarten übertragen. Und dann natürlich eben drumrum der ganze kleine Alltagskram mit Demütigungen, Regeln, Vorschriften. Vorstellen kann ich mir Vieles...

Pi
Ada, ada! Haba umu mimu?
-------------------------------
24/7 in Windeln

Benutzeravatar
Gordon Shumway
Beiträge: 134
Registriert: 07.02.2017
Ich bin: ein Außerirdischer?
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von Gordon Shumway » 23.05.2018

Mich interessiert Richtung Schlafzimmer prinzipiell alles, allerdings kam bis jetzt noch nicht die richtige experimentierfreudigen Dame daher, um überhaupt mal meine ac/dl Seite auszutesten, ganz zu schweigen von anderem. Maybe someday.

P.S. Offensichtlich steh ich auf Aliens, da Menschen ja nicht zu meiner Spezies gehören :p ...
Wenn du mich brauchst, ich bin im Kühlschrank.

Benutzeravatar
Pfirsichmeerschweinchen
Beiträge: 327
Registriert: 09.01.2017
Ich bin: ein Schweinchen, Schweinchen, Pfirsichmeerschweinchen
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von Pfirsichmeerschweinchen » 02.06.2018

Huhu Luci,

bei mir ist es jegliche Art von Desperation, die ich „mag“
Ja, bei mir auch. Aber ich hätte den ganzen Omorashi Kram jetzt nicht als extra Punkt erwähnt, sondern schon als zumindest forumsrelevant betrachtet.
Niemand kann sich sicher sein, den nächsten Morgen zu erleben, aber wir stellen alle den Wecker. So geht Hoffnung.

Benutzeravatar
baerschen
Beiträge: 2695
Registriert: 11.12.2016
Ich bin: Ich
Hat sich bedankt: 255 Mal
Danksagung erhalten: 296 Mal

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von baerschen » 03.06.2018

Huhu Luci,

bei mir ist es jegliche Art von Desperation, die ich „mag“
Ja, bei mir auch. Aber ich hätte den ganzen Omorashi Kram jetzt nicht als extra Punkt erwähnt, sondern schon als zumindest forumsrelevant betrachtet.
Bei mir hat es zwei irgendwie getrennte Dimensionen, einmal als kindlich à la „Ich muhuhuuuss mahaaal“ *hibbel*, andererseits als eine altersunabhängige Geschichte von Demütigung, Kämpfen um Kontrolle, körperlichen Empfindungen und Schmerzen (ungefähr in dieser Reihenfolge). Und es hat natürlich auch eine sexuelle Komponente, die ich als ausschließlich erwachsen erlebe. Diese Komponente erlebe ich als (fast) lupenreinen Fetisch, während ich die kindliche Komponente als „fast-nicht-sexuell“ sehe. Daher ordne ich das erste für mich persönlich unter „andere Fetische“ ein, trotz deutlicher Überschneidungen.

Lg Micha
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor baerschen für den Beitrag (Insgesamt 2):
LuciPfirsichmeerschweinchen

Benutzeravatar
Pfirsichmeerschweinchen
Beiträge: 327
Registriert: 09.01.2017
Ich bin: ein Schweinchen, Schweinchen, Pfirsichmeerschweinchen
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von Pfirsichmeerschweinchen » 03.06.2018

Ah, danke für die Erklärung. Dann ist das doch ein Stück anders als bei mir. Spannend, wie unterschiedlich das doch innerhalb des gleichen Fetischs/der gleichen Vorliebe dann doch nochmal ist.
Wenn die Frage nicht zu persönlich ist: Ist dieser Fetisch dann bei dir auch erst als Erwachsener entstanden?
Niemand kann sich sicher sein, den nächsten Morgen zu erleben, aber wir stellen alle den Wecker. So geht Hoffnung.

Benutzeravatar
baerschen
Beiträge: 2695
Registriert: 11.12.2016
Ich bin: Ich
Hat sich bedankt: 255 Mal
Danksagung erhalten: 296 Mal

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von baerschen » 03.06.2018

Wenn die Frage nicht zu persönlich ist: Ist dieser Fetisch dann bei dir auch erst als Erwachsener entstanden?
Huhu Pfirsichmeerschweinchen,

ich glaube, er ist bei mir in der frühen Pubertät entstanden, eigentlich zusammen mit meiner Windelleidenschaft. Irgendwie hat sich dieser ganze Komplex „wie umgehen mit den Ausscheidungen“, der mich schon als Kind immer (eher angst- und schambesetzt) beschäftigt hat, quasi ins Umgekehrte entwickelt. So erkläre ich mir das wenigstens heute.

Meine AC-Seite war zwar auch schon immer latent dabei, ist mir aber erst vor ca. 5-10 Jahren durch eine Art Schlüsselerlebnis so richtig bewusst geworden.

Lg Micha

Benutzeravatar
Nuckelflaschenfan
Beiträge: 7
Registriert: 24.06.2018
Ich bin: Meist Papa, manchmal Nuckelbaby, aber immer ein Mensch..
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von Nuckelflaschenfan » 28.06.2018

Hi, :)
ich habe neben den Vorlieben als Papa und gelegentlich als Little den Fable für Nuckelflaschen, der bei mir auch einen erotischen Hintergrund hat.
Auch kommt ein Fetisch auf den Klang von Stimmen dazu. Eine bestimmte Klangfarbe passt für mich besonders in die Rolle eines Babymädchens. :)
LG, Martin
Ich beiße nicht, ich füttere nur.

Benutzeravatar
Luna34608
Beiträge: 18
Registriert: 11.07.2018
Ich bin: Little
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von Luna34608 » 06.08.2018

Hallöchen :)

Ich habe neben meiner little Seite die ich nicht sexuell auslebe noch andere Vorlieben, wie Blut (cutting) allerdings nur wenn die andere Person blutet
und ich mäßte gerne andere Menschen und das erregt mich auch sexuell.

Das sind gigantische Unterschiede zum little sein, aber ich mag das sehr
do not grow up, it's a trap :3

Benutzeravatar
Rubie_Maus
Beiträge: 14
Registriert: 18.01.2018
Ich bin: Mommy
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von Rubie_Maus » 13.08.2018

Also wenn wir schon mal bei den wirklichen größeren Unterschieden sind:

Neben Little Rubie gibt es noch Mistress Rubie :3

Ich bin einfach gerne sadistisch und liebe es brav von „unten“ angeschaut zu werden.

Menschen um den Finger wickeln und mir Untertan machen, befriedigt mich auf einer ganz anderen Ebene, aber ich könnte mich nie für nur eine Seite entscheiden.

Aber ich meine der Unterschied von Spoiled Princess und Spoiled Mistress ist jetzt auxh wieder nicht soo groß :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rubie_Maus für den Beitrag:
Luci

Benutzeravatar
Engelchen
Beiträge: 2
Registriert: 10.12.2020
Ich bin: Seriös im Leben, privat verdorben.
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von Engelchen » 10.12.2020

Meine Vorliebe ist es tatsächlich benutzt zu werden. Ich möchte meinen Daddy zufriedenstellen. Mit allem. Er sollte meine Ausscheidungen loben und es nutzen. Dazu kommt, dass ich dann gerne stark alkoholisiert bin. Wenn er das fördert gibt es alles was wir möchten. Ich weiss, dass viele dabei Alkohol verabscheuen, ich aber finde es auch im Nachhinein noch toll und geil.

Benutzeravatar
Graógramán
Beiträge: 42
Registriert: 02.03.2019
Ich bin: Adult Child (Little), Caregiver, Switcher
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von Graógramán » 12.12.2020

Irgendwann ist mir Ageplay auch einfach zu brav, da ich als Little asexuell bin. Aber da gibt es noch viel aus dem Bereich BDSM. Es wäre für mich zu Schade es unenddeckt zu lassen. Ob Peplay, Travestie oder klassisch DomSub auch ganz klischeehaft in Leder. Und dieses Jahr hatte ich das erste mal Sex mit einem anderen Mann. Das war wirklich sehr aufregend...
„Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.“ Friedrich Nietzsche

Benutzeravatar
eedoo
Beiträge: 1146
Registriert: 10.06.2016
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 307 Mal

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von eedoo » 15.12.2020

So ganz andere Vorlieben, also Sachen, die nicht im weitesten Sinne mit Ageplay zu tun haben, habe ich eigentlich nicht. Nicht, dass im Umfeld von Ageplay, D/s, ABDL, Gentle Femdom und so Sachen nicht genug Variationen möglich wären.

Wen es interessiert, für sich eine Standortbestimmung seiner Vorlieben zu machen, dem empfehle ich die Human Sex Map, auf der man Orte markieren kann, die man sexuell schon ausprobiert hat oder noch ausprobieren möchte (man kann sie auch speichern und an andere schicken). Viel mehr als 15 Gegenden habe ich auf dieser Karte noch nicht wirklich bereist, ein paar Gebiete, die mich interessieren, sind allerdings auch nicht explizit eingezeichnet, aber übermäßig abenteuerlustig scheine ich nicht zu sein.
“I’d spell it out for you, only I can’t spell.” –Fran Kubelik

Benutzeravatar
FranzW
Beiträge: 118
Registriert: 26.11.2018
Ich bin: Windelliebhaber mit leichten AC-Tendenzen
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von FranzW » 15.12.2020

Hi,

bei mir funktioniert nur diese URL für die Sex Map: https://www.humansexmap.com/

Liebe Grüße aus Niederösterreich!

Benutzeravatar
TieU
Beiträge: 245
Registriert: 01.05.2021
Ich bin: Daddy
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von TieU » 11.05.2021

Wen es interessiert, für sich eine Standortbestimmung seiner Vorlieben zu machen, dem empfehle ich die Human Sex Map, auf der man Orte markieren kann, die man sexuell schon ausprobiert hat oder noch ausprobieren möchte (man kann sie auch speichern und an andere schicken). Viel mehr als 15 Gegenden habe ich auf dieser Karte noch nicht wirklich bereist, ein paar Gebiete, die mich interessieren, sind allerdings auch nicht explizit eingezeichnet, aber übermäßig abenteuerlustig scheine ich nicht zu sein.

Ich hab gerade mal markiert was ich mag - die Welt ist ein Nadelkissen 😊
Wer mich kennenlernen möchte darf mir gerne schreiben 🙂

DarkDaddy
Beiträge: 14
Registriert: 31.10.2020
Ich bin: Daddy, Dom
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von DarkDaddy » 23.05.2021

Vorlieben und Neigungen können so Vielfältig / Unterschiedlich sein finde ich, was das ganze durchaus interessant er machen kann!

Die sexuelle Ausrichtung, das Geschlecht, Phantasien und Kopfkino, das Ausleben, die Ansicht, die Konversation, Chemie und Symphatie, das eigene Ziel, das gemeinsame Ziel..
All das sollte man bedenken, nicht wahr ?

Muss es immer um die Lust und Sex gehen, oder doch das reine Machtgefälle?
Letzteres finden wir - meine Sub & Little reizvoll, zusammen mit dem Grenzen ausloten und erweitern dieser Grenzen.
Noch fehlt Part 3 dafür, weiblich, devot und Sub für die nächste Stufe zum Ziel.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DarkDaddy für den Beitrag:
amaltea
Ich bin nicht oft Online, daher habt Geduld

Benutzeravatar
dein_fürsorglicher_Daddy
Beiträge: 60
Registriert: 08.10.2021
Ich bin: mit jeder Zelle meines Körpers Daddy
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von dein_fürsorglicher_Daddy » 10.11.2021


Zitat: "und ich mäßte gerne andere Menschen und das erregt mich auch sexuell."
Wie weit treibst du das denn? Bis die andere Person fettleibig wird? Falls ja, sehe ich das sehr kritisch. Generell habe ich nichts gegen extreme sexuelle Praktiken. Wenn sich z. B. Leute bis aufs Blut auspeitschen und beide(!) Spaß daran haben, ist das völlig in Ordnung, weil zwar oberflächliche Verletzungen entstehen, aber die Gesundheit dadurch nicht (westentlich) geschädigt wird. Beim Mästen entstehen jedoch gesundheitliche Schäden, wenn man es bis zu einer starken Gewichtszunahme treib, je nach Grad der Fettleibigkeit auch sehr schwere bis hin zum Tod. Da hört für mich der Spaß auf. Seine sexuellen Bedürfnisse zu befriedigen, ist ein verständliches und legitimes Anliegen, das ich sehr gut nachvollziehen kann, aber bitte nicht um JEDEN Preis.
Ich mache dir keine Vorschriften, wie du dein Sexualleben gestalten darfst, aber ich möchte dich dazu anregen, einmal in dich zu gehen und zu überdenken, was du da tust.

EDIT: Sehe gerade, dass die Person hier im Forum nicht mehr aktiv zu sein scheint. Ich lasse es trotzdem mal stehen, falls hier noch andere Feeder unterwegs sind, die vielleicht einen Denkanstoß brauchen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor dein_fürsorglicher_Daddy für den Beitrag:
Andreas

Benutzeravatar
Knuddeline
Beiträge: 105
Registriert: 12.06.2016
Ich bin: Eine gute Fee, meistens.
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von Knuddeline » 06.12.2021

Was hab ich neben,neben was eigentlich, noch für Fetische?

Vereinfacht zum besseren Verständnis nehm ich mein Ich-Erleben mal ein Stück auseinander.

Auf der einen Seite ist da die "kleine Lauri" , asexuell und in ihrer Wahrnehmung und ihrem Verhalten ein Ageregressor. Grob, das was ein Psychologe das innere Kind nennen würde. Ohne ins Detail gehen zu wollen ( da die meisten wohl wissen warum viele von uns kleine verletze Seelen sind, die entsprechende Coping Strategien einsetzen ), bin ich dank Umständen in der Kindheit, in einigen Schritten der Persönlichkeitentwicklung stehengeblieben.

Sö, des wäre der "Kleine Lauri" - Teil meines Ichs, nach dem zwar nicht gefragt war, dieser jedoch wichtig zu erwähnen ist, da er in seiner Sichtbarkeit nach Außen oft ähnlich aussieht wie der "Erwachsene/große Laura" - Teil.

Sprechen wir also mal über diese große Laura.
Wie ich schon hab anklingen lassen, die große Laura steht auf ein großes Spektrum des Ageplays und da spielt für mich Sexualität eine nicht unwichtige Rolle. Ich kann es mit ruhigem Gewissen meinen Fetisch nennen der leider für Außenstehende aussehen kann wie mein asexuelles Ageregression.

Was hat die große Laura noch für Schweinchenfetische? :

- - Gefesselt bzw. fixiert zu werden egal ob nun mit Seilen, Ketten oder medizinischen Systemen wie dem Segufix.
- - Bestrafung provozieren und ausloten wie weit ich gehen kann bevor ich die Quittung bekomme. Meine Natur ist es einfach, ein richtiger Braten zu sein. Ich finde es ausgesprochen schwierig mich zu benehmen.
- - Klinikfetisch! Von Soft bis gefährlich und krank.
- - Draußen in der Öffentlichkeit an der Hundeleine geführt zu werden.
- - BDSM ganz allgemein, da mangelt es mir aufgrund fehlender Regelmäßigkeit an der Fähigkeit es zu präzisieren. Ich bin devot und habe einen Subspace in den ich sogar besser gelange als in den asexuellen Littlespace.
- - Ich liebe Pornos.
- - Nicht real aktiv oder passiv auslebend, jedoch als sexuelle Phantasie bin ich ein ziemlicher Sadist. Mich erregt es sehr wenn eine in meinen Augen attraktive Person erniedrigt wird und Schmerzen erleiden muss. Die Gedanken sind frei und es gibt Pornos um diese Lust zu stillen. Real möchte ich das in keiner Form ausleben.

Das ist was mir, der großen und kleinen Laura, um 4:45 morgens so einfällt.
In der Realität ist die große und kleine Laura natürlich nicht einfach von einander zu trennen, ich bin nicht schizophren. Es ist ein fluides Selbsterleben zwischen den zwei Polen Klein und Groß, mit der Tendenz zur ständigen Vermischung. Man könnte mich auch 'Mizellen Reinigungswasser' nennen, ihr wisst schon, die mit den 2Phasen. Du kannst es schütteln, aber es entmischt sich auch wieder und wird zu 2Phasen.

Genug geschwafelt, fragt wenn euch noch etwas interessiert.

Liebe Grüße
Mizellen LauriLauraMarie
Zuletzt geändert von Knuddeline am 17.08.2022, insgesamt 4-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Knuddeline für den Beitrag:
SaphirWolf

Benutzeravatar
confused soap bubble °~°
Beiträge: 142
Registriert: 27.10.2019
Ich bin: nonbinary ~ac little mtf/nb
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von confused soap bubble °~° » 12.12.2021

jaaaaps! :D mein little me ist definitiv ein frühreifes, albernes teenie! 😄🙊
verwirrte Grüßi
Soaap buuuuble °~°


any Pronoms or They/Them

Benutzeravatar
pampersboy012
Beiträge: 4
Registriert: 09.10.2021
Ich bin: devot
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von pampersboy012 » 23.12.2021

20211209_095005.jpg
20211209_095005.jpg
ich versuche mich teils selber zu erziehen und zu bestrafen, mit Hilfe von Zeitschlösser, da es ja keinen gibt wo jemand wie mich suchen, ich habe es langsam aufgegeben im netz nach freundschaften zu suchen die jemanden wie mich treffen wollen, also mache ich das selber, manchmal setze ich mir dann einen Tunnelplug nach dem ich mir ca 20 minuten vorher ein abführzäpfchen verpaßt habe creme mich vernünftig mit penatencreme ein, puder drüber, ich windel mich wie sonst auch, drüber kommmen dann gummihosen, drüber dann eine kinderleggins drüber ein babybody, jetzt kommt die kurze hose drüber die im hosenbund eine Kette hat, diese ziehe ich so stramm, das ein ausziehen unmöglich ist, dann wird das Zeitschloss davor gemacht, jenach dem wie ich drauf bin wird das dann eingestellt auf 3, 4, 5 oder mehr stunden, nun kommt die lange transparente pvc hose drüber, dadrüber kommt jetzt die normale Straßenhose, in dessen Hosenbund eine kette ist, auc hdiese wird strammgezogen und mit dem zweiten zeitschloss auf selbe stunden gestellt, dann Jacke angezogen und es geht nach drausen, mal ein Stadtbummel, oder noch schnell in einen supermarkt bevor das zäpfchen so ruchtig wirkt, man merkt mit der zeit wie das zäpfchen wirkt und sich teils etwas luft in die windel entledigt, ohne das man das verhindern kann, irgendwann merkt man dann wie ein wenig in die windel geht, sich langsam unaufhaltsam in die windel drückt, man ist dabei sich voll zu scheißen ohne etwas dagegen machen zu können, die schlösser machen es unmöglich den plug zu entfernen und man ist bereits ca 30 minuten fußweg von zuhause weg, es jetztz zu bereuen ist sinnlos, man merkt das sich was im bauch regt, ein leichter Druck im Bauchraum der immer stärker wird, man weiß was passieren wird und man spürt wie sich etwas in die windel drückt, überall Menschen, die Gedanken explodieren, hofentlich bemerkt keiner was und dann gehen die Schübe richtig los, das Abführmittel leistes ganze Arbeit, ein längerer schub befördert jetzt alles in die Windel, egal was man jetzt verwsucht ist völlig erfolglos, die windel quillt auf, man merkt wie es sich hinten breit drückt, nach vorne drückt, ein hilfloser Hosenscheißer, die Hose drüber wird enger durch das aufquellen, die angst ist wieder da das jemand was sehen könnte, man zieht die jacke nach unten, es geht wieder nach hause in vollen Windeln, die Gedanken kreisen in einen, wie kann man nur so bescheuert sein, oder man denkt, braves Baby, so bist du ein braves Baby, hilflos muß man nun warten bis die zeitschlösser ihre Zeit abgeleistet haben, erst dann ist ein frisch machen und entfernen vom plug möglich, so manches mal habe ich mir in dem Moment geschworen, das mache ich nicht wieder, wie kann man nur so blöd sein, aber der Drang und innere Zwang der mich dazu treibt ist immer wieder da
Kopie von baby3.jpg
311.jpg
111.jpg
111.jpg
40(2).jpg
EPSN0042(1).jpg
ü179.jpg
kette15.jpg
Kopie von baby3.jpg
Kopie von baby3.jpg
fef50e7d2507538dbe3707ae.jpg
102952168_268477274267488_6876055825186779916_n.jpg

Benutzeravatar
Rexter
Beiträge: 22
Registriert: 17.07.2019
Ich bin: DL
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von Rexter » 25.05.2022

Bei mir ist momentan Latex hoch im Kurs. Toll zu tragendes Material und sieht auch sehr schön aus.

Benutzeravatar
SweetJessie
Beiträge: 9
Registriert: 06.08.2022
Ich bin: Little
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von SweetJessie » 11.08.2022

Auf alle Fälle Spanking,Pee Control und ich nenne es mal sleeping Beauty🙈
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor SweetJessie für den Beitrag (Insgesamt 2):
TieUMr.Zenro

Benutzeravatar
Catgirl_Oliver
Beiträge: 20
Registriert: 19.08.2022
Ich bin: Vieles ^^
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von Catgirl_Oliver » 19.08.2022

Ui ... wo fängt man da am besten an? Ich würde nicht umbedingt alles als Kink bezeichnen auch wenn es unter Kink oder Fetisch fällt.
Da ich nicht alles mit der "Sexuellen Ebene" verknüpfe oder diese dafür Ausschlaggebend ist.

Wie Latex zum Beispiel, da liebe ich einfach das Gefühl und den Geruch und wie es glänzt.
Da hat man nur Lust es einfach zu tragen oder darin eingeschlossen und gefangen zu sein. Und manchmal ist dann eben noch mehr. ^^

Eine vorliebe für Fesseln, ob nun nur klassiche Arm, Fuß oder Halsbänder die es in allen Varianten gibt ob nun für Littles oder dem Sub. Aber das geht dann weiter bei mit bis zu den Medizinischen Fessln wie Zwangjacken oder Segufix bin dann hin zum Thema davor wie Vacuum Bett/Würfel aus Latex oder Aufblasbares wie Bondage Bag/Ball. Also alles was irgendwie Begengungs einschränkend ist oder eher mit Fixierung zu tun hat.

Cross-Dressen, hat jedoch bei mir eher den Hintergrund das Auszuleben wie ich mich fühle. Das reicht aber von nur lackierten Näglen oder einfach einen Rock oder ein Girly T-Shirt (Damen Jeans trage ich schon ewig, da mir die anderen einfach nich passen ^^). Und ganz selten, auch die Volle Variante, wo man mich dann nicht mehr erkennt. Da könnte man aber genausogut Cosplay oder auch eine Furry Suit mit hinein nehmen, sollte ich mal die Gelegenheit dafür bekommen. =)

Ich liebe es "übers Knie" gelegt zu werden. ^^ Spanky ^^

Vieles aus dem BDSM Bereich, ich fasse alles zusammen mit "Catgirl" wie in meinem Namen, das ist die Sammlung der ganzen Puzzle Teile. Wenn man sich mehr als das halbe Leben mit dem Beschäftigt oder auslebt, dann ist alles nur mehr fließend. Da kann man nicht sagen von da bis da und dann kommt der nächste Kink. Ist wie das ich kein Interesse an Männern habe, aber gerlent habe das es sehr wohl besondere Männer gibt, wo mein Verstand auf Sub umstellt und zu Butter wird. Da ist es dann egal ob Hintern Versohlen oder wie ein Little mit Windeln behandelt zu werden.

Liegt vielleicht daran das ich Erotik, Sexualität/Intimität und Sexuelle Handlung unterscheiden kann. =)
Folge dem gewzitscher ... twitter.com/KitzlerOliver

Benutzeravatar
Diaperpooper
Beiträge: 10
Registriert: 11.04.2023
Ich bin: Männlich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von Diaperpooper » 16.04.2023

Also ich habe mit der Vorliebe zu windeln auch eine sehr spezielle Neigung zu petplay und bdsm in Kombination mit windeln ist für mich persönlich auch sehr interessant aber sonst bin ich sehr offen was Vorlieben angeht 🫢😊

Benutzeravatar
AB-Daddy
Beiträge: 79
Registriert: 26.07.2016
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von AB-Daddy » 20.04.2023

Hmmm... also in gewisser Weise ein Faible für Füsschen. Aber das steht bei mir im Zusammenhang mit der Little, es ist also kein wirklicher "Fußfetisch". Es sind für mich tatsächlich eher ihre "Baby-Füsschen". Als solche empfinde ich sie und ich finde ihre Füsschen sowohl nackig, also auch in Strumpfhosen oder niedlichen Söckchen einfach so süß, dass ich sie oft streicheln, küssen oder mit ihnen spielen will. Und besonders süß ist es, wenn sie dabei dann noch mit ihren Beinchen strampelt :-)
Baby-Füsschen.jpg
Baby-Füsschen.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor AB-Daddy für den Beitrag (Insgesamt 3):
Little_Meamalteadrynitesboy

Benutzeravatar
Ortler
Beiträge: 1
Registriert: 04.07.2023
Ich bin: DL
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von Ortler » 25.07.2023

Keuschheitskäfig mit Windel tragen.

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 134
Registriert: 10.02.2023
Ich bin: Daddy (Little auch mal gewesen)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von Andreas » 31.07.2023

finde Katzenöhrchen total süss, ob mit den Haaren geflochten oder als Spange
auch das süsse Verhalten mal so , einfach süss.

Benutzeravatar
Nappybaby
Beiträge: 18
Registriert: 20.10.2023
Ich bin: Little
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von Nappybaby » 20.10.2023

Ich liebe es wenn mir fieber im popo gemessen wird, am liebsten auf dem wickeltisch in wickelstellung.
Das hat für mich etwas richtig babyhaftes. Zäpfchen dürfen bei fieber natürlich auch nicht fehlen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Nappybaby für den Beitrag (Insgesamt 2):
AB-DaddyGrisu

Benutzeravatar
SissyLittle
Beiträge: 5
Registriert: 10.11.2023
Ich bin: Little/Sissy
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von SissyLittle » 10.11.2023

Alle meine Vorlieben oder Kinks hier aufzulisten würde den Rahmen mehr als sprengen. Ich habe lange Zeit in einer Großstadt in NRW gelebt und dort meine feminine Seite ausgelebt. So mit allem drum und daran... Also 24/7 in Frauenkleidung (auf der Arbeit nur Unterwäsche), einem Freund und natürlich auch Sex mit ihm. Im allgemeinen finde ich Dinge die 08/15 Menschen als erniedrigend empfinden als sehr erregend. Ich bin gerne der Sub und leichtes BDSM mag ich sehr, egal ob ich eine Herrin oder einen Herr habe. Wie gesagt alles zu nennen würde den Rahmen sprengen.
24/7 in Windeln, zu allem bereit aber zu nichts zu gebrauchen.

PamperedGirl
Beiträge: 13
Registriert: 08.01.2024
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von PamperedGirl » 20.01.2024

Ich habe schon verschiedene Spielarten versucht, die ganz interessant waren, aber keine so große Faszination auf mich ausgeübt haben, dass ich sie als Vorlieben bezeichnen würde. Was mich definitiv dauerhaft erfreut, sind Fixierungen bis hin zur totalen Bewegungsunfähigkeit. Sich nicht mehr rühren zu können, löst bei mir erst einmal ein nervöses Herzklopfen aus, das aber - wenn sich das Vertrauen zum fesselnden Gegenüber einstellt - in ein wohliges Sichfallenlassen übergeht. Es ist eine wundervolle Sache, sich ganz und gar jemandem zu überlassen, der sich gern um so ein hilfloses Bündel kümmert. Dabei kann ich gewisse BDSM-Tendenzen nicht leugnen: Es kann auch reizvoll sein, wenn diese Hilflosigkeit mal für ein liebevolles Piesacken/Ärgern ausgenutzt wird.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor PamperedGirl für den Beitrag:
TieU

Benutzeravatar
Selibelli
Beiträge: 8
Registriert: 14.11.2022
Ich bin: Little, Puppy
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Was habt ihr noch für andere Vorlieben?

von Selibelli » 22.01.2024

Also bei mir wars auch so zuerst nurrrr little und dann ist subby sein, puppy sein dazu gekommen, und thema latex. Aber iwi kann mich nichts so innerlich beruhigen wie ein little tag
Liebe Grüße:)


Zurück zu „Andere Kinks und Leidenschaften“